Häufig gestellte Fragen

Ja! Auch hochwertiges Haupt- oder Alleinfutter deckt nur den durchschnittlichen Normalbedarf Deines Tieres ab. Zudem kommen darin viele Mikronährstoff-Kombinationen zu kurz. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, dass bei dauerhafter Vergabe von speziellen pflanzlichen Inhaltsstoffen die Lebenserwartung Deines Vierbeiners positiv beeinflusst werden kann.

Manche Ergänzungsfuttermittel sind für einen zeitlich begrenzten Einsatz bei akuten Mangelerscheinungen oder einem Mehrbedarf konzipiert. DocFauna hingegen ist anders. Es ist als dauerhafte Futterzugabe komponiert, damit es gar nicht erst zu einem Mangel kommt sowie ein Langzeit-Schutz gegen Virusinfektionen und viele andere Erkrankungen aufgebaut werden kann.

DocFauna ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit eines international renommierten Teams von Veterinärmedizinern und Wissenschaftlern verschiedener Fakultäten.

Die Resultate sind:

- innovative Vitalitätsrezepturen, zur Stärkung der Immunkraft,

- ein weltweit einmaliger GoodAging-Komplex, der bei dauerhafter Vergabe positive Effekte auf die Gesundheit des Tieres ausüben kann

Um stets eine verlässliche Premiumqualität zu gewährleisten, werden nur Rohstoffe aus exklusiven, handverlesenen Quellen genutzt, die - und das schon seit 1997 - nach höchsten Standards in Deutschland verarbeitet werden, durch unabhängige Labore und Institute überwacht werden und im Veterinärbereich ausschließlich über DocFauna erhältlich sind.

DocFauna ist nicht als Ergänzungsfuttermittel für einen zeitlich begrenzten Akutbedarf entwickelt worden. Ganz im Gegenteil: Je langfristiger DocFauna eingesetzt wird, desto mehr können sich gewisse Gesundheitsschutz-Eigenschaften entwickeln. Schließlich ist die Gesundheit Deines Tieres das Ergebnis dauerhafter liebevoller Zuwendung, artgerechter Bewegung und optimaler Ernährung mit allen lebensnotwendigen und krankheitsvorbeugenden Nähr- und Wirkstoffen.

Die empfohlene Fütterungsmenge kann vom Produktetikett für ein durchschnittlich schweres, erwachsenes Tier einer Größenklasse entnommen werden. In diesem Falle ist der Doseninhalt auf einen Monatsbedarf berechnet, von dem täglich dem Hauptfutter eine Portion untergemengt wird. Bei einem abweichenden Körpergewicht wird die Tagesdosierung entsprechend angepasst, wobei ganz wichtig ist zu beachten, dass sich nur bei regelmäßiger, täglicher Fütterung positive Effekte auf den Gesundheitszustand einstellen können.

Wie bei jedem anderen Stoff ist diese Möglichkeit immer gegeben. Aber: Bei Einhaltung der empfohlenen Fütterungsmengen ist eine Überdosierung ausgeschlossen. Für Deine Sicherheit ist allerdings zusätzlich angegeben, falls ein DocFauna-Produkt Stoffe enthält, deren empfohlene Tagesdosierung sehr genau einzuhalten ist.

Eine Gefahr von Wechselwirkungen besteht nicht. In bestimmten Fällen können sich natürlich einige Wirkungen verschiedener Mittel gegenseitig aufheben. Allerdings empfehlen wir in jedem Falle immer eine zusätzliche Fütterung von Burma Spirulina, dem „wahren Vitalstoffwunder“, und GoodAging24. Beides ist unabhängig von anderen Ergänzungsfuttermitteln und Ernährungsplänen immer eine sinnvolle Ergänzung.

Mit der Fütterung von DocFauna Ergänzungsfuttermitteln kann ab einem Alter von sechs Monaten begonnen werden. Zudem profitieren gerade ältere Tiere besonders von DocFauna, da bei ihnen Infektions- sowie andere Krankheitsrisiken wie Krebs dramatisch zunehmen. Bei kranken Tieren wiederum ersetzt DocFauna keinesfalls eine medizinische Behandlung, kann sie aber ergänzen und in Absprache mit dem Tierarzt als Ergänzungsfuttermittel weiter gegeben werden.

Unser GoodAging-Komplex aus natürlichem Vitamin C, pflanzlichen Aktivstoffen sowie Extrakten und Pulvern einer idealen Auswahl an Kräutern, Früchten und Pilzen gehört zu den ehrgeizigsten Projekten im Bereich der Ergänzungsfuttermittel. Ein weiterer Wurf ist unserem renommierten Wissenschaftlerteam durch die Mikronisierung gelungen. Durch das intensive Mahlen der Grundstoffpartikel wird die Bioverfügbarkeit entscheidend erhöht.

Original Burma Spirulina aus Wildwuchs stammt aus tiefgrünen Vulkankraterseen am Fuße des Himalayas, wo es ohne Pflanzenschutzmittel gedeiht, von Hand geerntet und sonnengetrocknet wird. Die Analysemethoden der modernen Wissenschaft bestätigen, dass Original Burma Spirulina einer der effektivsten, natürlichen Kraftspeicher ist. Dabei haben führende Forschungslabors in Deutschland unsere Analysen bestätigt, dass der Gehalt an gesundem Spirulan in Original Burma Spirulina an das Doppelte dessen heranreicht, was handelsübliches Spirulina aus künstlichem Anbau bieten kann. Original Burma Spirulina ist im Veterinärbereich ausschließlich in DocFauna-Produkten enthalten.

Spirulina-Chips sind in der Regel bei Tieren sehr beliebt. Wenn sie vereinzelt nicht angenommen werden, sollte keinesfalls versucht werden, die Aufnahme zu erzwingen. Stattdessen gilt es, bessere „Verkaufsargumente“ zu finden. Eine Vermengung mit dem Nassfutter beziehungsweise der BARF-Portion oder eine gemeinsame Präsentation mit einem Leckerchen als Belohnung können hier Wunder wirken. Wichtig: Spirulina-Chips sollten dem Tier aufgrund ihrer positiven Wirkung in jedem Falle nahegebracht werden.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) führt Spirulina nicht auf ihrer Negativ-Liste. Dennoch empfiehlt DocFauna eine Woche vor einem Turnier aus Sicherheitsgründen die Fütterung aller pflanzlichen Ergänzungsfuttermittel auszusetzen. Da sich jedoch in den Regularien der FN immer etwas ändern können, empfiehlt DocFauna zudem, jeweils aktuelle Informationen direkt dort einzuholen. Bei der Gabe von Cordyceps bei Sportpferden kann es zu positiven Ergebnissen bei Dopingtests kommen.

Hunde und Katzen lieben ihre Beutetiere mit Haut, Haaren und - Mageninhalt. Aktuelle Forschungen zeigen, dass genau in diesen Mageninhalten ihrer ganz oder teilweise vegetarisch lebenden Beutetiere konzentrierte Pflanzenstoffe enthalten sind, die Hunde und Katzen vor verschiedenen Krankheitsrisiken schützen können. Beim Barfen ist das kaum zu berücksichtigen. Daher sorgt DocFauna hier durch vegane Futterergänzungen für die Kraft pflanzlicher Vitalstoffe.